Yogaglückskind - Onlinekurs - Yoga in der Rückbildung/ Moms only

 


 

 

Dieser Kurs bietet dir die Möglichkeit, deinen Körper, deinen Geist und deine Seele auch nach der Schwangerschaft ins Gleichgewicht zu bringen. Kraftvoll, achtsam und liebevoll stärkst du dich körperlich und mental und kannst so gestärkt deinem neuen Alltag mit deinem Glückskind begegnen.

Aquarell-Pinsel 11

Dieser Kurs ist genau das richtige für dich, wenn...

Kinder ' s Pose

- Du nach der Schwangerschaft die Rückbildung  mit bauch- und rückenstärkenden Yogaübungen und effektivem Beckenbodentraining sanft und aktiv unterstützen willst.

 

Hände3.png

- Du vorbeugend oder mildernd gegen Nacken-, Schulter- oder Rückenbeschwerden vorgehen möchtest.

- Du dein Körpergefühl, Spannkraft und Beweglichkeit nach der Geburt langsam und bedacht wieder aufbauen möchtest.

- Du Ruhe und Entspannung erfahren willst, auftanken möchtest, um dem Alltag mit deinem Baby gestärkt zu begegnen.

- Du dein Baby bei deinem Partner oder einer anderen Bezugsperson deines Kindes in guten Händen weißt, damit du eine Stunde ganz für dich hast.

Aquarell-Pinsel 11

Was dich erwartet...

5 Stunden, gespickt mit sanftem Hatha Yoga,

Atem - und Entspannungsübungen nur für dich.

Hände zusammen

 

Ab dem 07.06.2021 gibt es eine Stunde Yoga in der Rückbildung  an jedem Montag Abend von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr.

 

Du kannst dir hierfür ein 5er Ticket kaufen, welches drei Monate lang gültig ist, d.h. wenn du dich mal nicht wohl fühlen solltest, oder keinen Babysitter auftreiben kannst, oder einfach schlicht und ergreifend zu müde bist, um Yoga zu üben, bist du einfach in der nächsten Stunde wieder mit dabei.

 

Du kannst im ganzen ersten Jahr nach der Entbindung an den Yoga in der Rückbildung 2 - Stunden teilnehmen und auch gerne noch darüber hinaus. Die Osteopathie sagt, der Körper braucht 2 - 3 Jahre , um sich nach der Geburt eines Babys zu erholen/ zu regenerieren - von innen und von außen.

Warum also diese Erholung/Regenerierung nicht mit Yoga unterstützen?! Selfcare ist wichtig!

 

Ich würde mich freuen, dich montags beim Yoga zu sehen!

 

ACHTUNG!!! In den Schulferien/Rheinland-Pfalz finden keine Yogastunden statt!

Beachte hier bitte die Terminansagen auf der Startseite!

Aquarell-Pinsel 11

Warum ein online - Kurs?

 

In Covid 19 - Zeiten habe ich die Möglichkeit von online - livestream - Kursen kennen- und mögengelernt ;o).

Gerade für frischgebackene Mamas ist es eine tolle Chance, für eine Stunde aus dem Alltagsgeschehen auszubrechen und sich nur Zeit für den eigenen Geist, Körper und die Seele zu nehmen. Du brauchst dich nicht extra stylen, nicht an tausend Dinge denken, die du organisieren musst, nur weil du das Haus verlässt. Dein Auto parkt gemütlich in der Garage und du tust der Umwelt damit etwas Gutes. Dein Baby ist wahrscheinlich nur minimal räumlich von dir getrennt, für den allergrößten Notfall (Papa findet den Schnuller nicht oder so ;0)) wärest du also greifbar. Du bist in deiner bekannten Umgebung und kannst dir deinen kleinen Yogaplatz genauso einrichten, wie du es magst. Außerdem hast du gar keinen Stress, was die Ausführung der Asanas angeht, denn keiner wirft ein strenges Auge auf dich oder beobachtet, ob du alles "richtig" machst. Du musst dich nicht vergleichen, darfst einfach in deinen Körper fühlen, denn du allein kennst dich am besten und dann übst du so, wie es dir gut tut. In meinen live-Kursen lege ich auch sehr selten Hand an, bzw. korrigiere Positionen tatsächlich nur, wenn sie tatsächlich ganz anders wirken, als ich ansagte. Ich bin der Meinung, jeder Mensch hat sein eigenes Körperempfinden und deshalb drehe, zerre oder dehne ich niemals an jemandem, um ihn in die für mich "richtige" Position zu bringen. Durch deine Schwangerschaft und Geburt ist dir bestimmt klar geworden: Du und dein Körper - ihr seid ein tolles Team, da kannst du ruhig darauf vertrauen, dass meine Ansagen ausreichen, damit du dich in die bestimmte Position begibst. Und solltest du dich unwohl dabei fühlen, sprich mich jederzeit an und wir finden die Lösung.

 

 

Ist der Kurs eine Kassenleistung?

 

Leider nicht. Das musst du bei deiner Krankenkasse selbst erfragen. Manche Kassen übernehmen den Kurs oder zumindest teilweise (hauptsächlich die Privaten). Auf Wunsch sende ich dir nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung zu.

Sollte ich noch zusätzlich an einem Rückbildungskurs teilnehmen?

 

Das ist deine eigene Entscheidung.

 

Wann kann ich nach der Geburt mit einem Kurs starten?

 

An diesem rückbildungsunterstützenden Yogakurs nach der Schwangerschaft empfehle ich dir einen Einstieg frühestens ca. 8 - 10 Wochen nach der Geburt, wenn Du dich fit genug fühlst und eine Spontangeburt hattest.

Wenn Du einen Kaiserschnitt hattest, oder Geburtsverletzungen wie Dammriss oder Dammschnitt, wäre es gut wenn Du noch wartest bis eventuelle Schmerzen abgeklungen sind, bzw. dir deine Hebamme oder dein Arzt das "GO" gibt.

Die ersten Wochen nach der Geburt solltest Du dir auf jeden Fall im Wochenbett Ruhe gönnen und dich körperlich nicht überanstrengen. 

Stelle bitte sicher, dass dein Baby während deiner Yogastunde rundum versorgt ist und sich in liebevollen Händen befindet, damit du ganz und gar abschalten und dir diese kleine Auszeit ungestört gönnen kannst .

Welche technischen Geräte brauche ich, um am Kurs teilzunehmen? An was sollte ich noch denken?

Du brauchst einen Rechner, Tablet oder ein Handy.

Der Kurs findet im online Livestream über Zoom statt. Zeitnah erhältst du von mir die jeweilige Meeting ID, sowie das Passwort, mit dem du dich einloggen kannst. Bitte sende mir hierfür deine Kontaktdaten (Name, Adresse, Handynummer, e-mail Adresse): Kontakt !

Du benötigst eine rutschfeste Unterlage (Yogamatte ist von Vorteil), ein Kissen, mit dem du dich in verschiedenen Positionen unterstützen kannst, eine Decke und eventuell etwas zu trinken . Trage bequeme Kleidung und versuche etwa 1-2 Stunden vor unserer Stunde nichts zu essen, damit dein Körper nicht so viel mit der Verdauung beschäftigt ist.

 

Sonst noch was?

Ich freue mich auf dich !

Noch Fragen?

Yogaglückskind - undogmatisch, mit Herz & Phantasie