Blessingway - Mama Blessing

Lass dich als werdende Mama feiern!

Ein Blessingway ist eine Segensfeier für die schwangere Frau, um sie vor der Geburt zu stärken, zu ehren und ihr viele gute Wünsche, Kraft und Zuversicht für ihre Reise in die Mutterschaft mitzugeben.

P1200222.JPG
Erwarten

Ursprünglich stammt die Tradition des Blessingways von den Navajo Indianern.

Die werdende Mutter zu ehren, zu feiern und zu segnen ist aber auch in vielen anderen Kulturen üblich und mittlerweile spendet es in angepasster Form Frauen überall auf der Welt Kraft und Positivität für die bevorstehende Geburt und Mutterschaft.

In unserer Kultur ist mittlerweile immer stärker das Baby in den Mittelpunkt gerückt – es gibt Babyshowers und Babypartys, in denen mit lustigen Spielen, Geschenken wie Spielzeug, Babykleidung oder Babyausstattung die Ankunft des Kindes gefeiert wird.

 

Bei einem Blessingway geht es dagegen um die werdende Mama, die das Kind neun Monate in sich trägt, es nährt, versorgt und es dann zur Welt bringt. Es ist für sie in ihrem Leben einer der großen Übergänge: die Reise von der Frau zur Mutter. Und um diesen Übergang bewusst werden zu lassen und zu feiern, kann sie durch diese Zeremonie in einem Kreis  und von Frauen (meist weibliche Familienmitglieder und Freundinnen) begleitet werden, um voller Kraft und Zuversicht in die Geburt zu gehen.

Diese Unterstützung, die Aufmerksamkeit und Wertschätzung durch andere Frauen, ist eines der größten Geschenke an die Mutter und somit auch an ihr Kind.

 

Ein Mama Blessing ist eine wunderbare Gelegenheit, für einen Moment innezuhalten, zur Ruhe zu kommen und das Wesentliche für die Geburt hervorzuheben: Vertrauen, innere Stärke, Liebe und Geborgenheit, weit weg von Babyausstattung kaufen, zur Vorsorge eilen und sich Gedanken über die Zukunft machen.

 

Vielleicht hast du Lust, einer lieben Freundin, deiner Tochter, Schwester, Cousine ... auch eine Blessingway - Feier zu bescheren oder aber du wünschst dir diese für deine eigene Schwangerschaft, dann kontaktiere mich gerne und wir besprechen alles weitere.

Mit wem kann ich mein Blessingway feiern?

Alle Frauen, die der werdenden Mama wichtig sind, können daran teilnehmen: Mütter, Freundinnen, Verwandte, Nachbarinnen, Hebamme – die Entscheidung dafür liegt ganz bei der schwangeren Frau!

Wichtig bei der Auswahl der Blessingway - Teilnehmerinnen ist: Fühle ich mich in der Runde wohl? Sind die Teilnehmerinnen Frauen, die mir Kraft geben und die mich stärken? Kann ich mich vor diesen Frauen fallen lassen und auch meine Emotionen zeigen?

Wann ist ein guter Zeitpunkt für ein Mama - Blessing?

Der ideale Zeitpunkt ist im 3. Trimester, wenn die Geburt langsam näher rückt.

Ca. 4 bis 6 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin ist es besonders günstig.

Kontaktiere mich einfach und wir finden einen passenden Termin.

In der Hebammenhauspraxis auf dem Asterstein in 56077 Koblenz.

Möglich wäre ein Blessingway auch in der freien Natur.

Wie viele Frauen können dabei sein?

P1200223.JPG

Wo kann es stattfinden?

Im Moment biete ich eine Blessingway - Feier pandemiebedingt für eine Gruppe von höchstens 6 Frauen an. Sollte dich das in eine Entscheidungsnotlage ;o) bringen, können wir aber gerne darüber reden.

Kontaktiere mich einfach hier !

Wie läuft ein Blessingway ab und wie lange dauert es?

Die Blessingway Zeremonie mit verschiedenen kraftvollen Ritualen dauert ca. 1,5h bis 2,5h.

Danach oder auch zwischendurch kann noch gemeinsam gegessen und gefeiert werden, wenn die werdende Mama das möchte.

Welche Rituale erwarten mich bei einer Blessingway - Feier?

 

Ich biete in meinen Blessingway - Feiern verschiedene Rituale an, dazu gehören Selbstcoaching Rituale (z.B. Affirmationen), Meditationen zu verschiedenen Themen (z.B. Bindungsmeditation, Auflösen von Ängsten, Tiefenentspannung...), kreative Rituale (z.B. Geburtskerze gestalten, Geburtsarmband anfertigen, Bellypainting, Blumenkranz binden...), Wohlfühlrituale (z.B. Handmassage).

Nimm gerne Kontakt mit mir auf und ich sende dir eine Liste mit meinen Angeboten für eine Blessingway - Feier, damit wir sie ganz individuell abstimmen können.

Ist ein Blessingway ein religiöses Fest?

Es spielt keine Rolle, ob und welcher Religion die werdende Mama angehört, denn ein Mama Blessing ist kein religiöses Fest.

Das Blessingway ehrt ALLE Glaubenssysteme und ist ein Übergangsritual vom Frausein zur Mutterschaft, das von den Navajo- Indianern geprägt wurde.

P1200227_edited_edited.jpg
P1200230_edited.jpg

Kann ich nur in meiner ersten Schwangerschaft ein Blessingway haben?

Nein - auf keinen Fall! In jeder weiteren Schwangerschaft hat sich die werdende Mama ein Blessingway verdient!

Lass dich feiern, stärken und begleiten

bei deiner Reise ins Mamasein!

klee3.png

Preis: 150 € (beinhaltet: ca. 1,5h - 2,5h Blessingway Zeremonie mit verschiedenen kraftvollen Ritualen inklusive gemütlichem Beisammensein für ca. 6 Frauen, Material, Raummiete Hebammenhaus)

Solltest du schon mal einen Yogakurs bei mir besucht haben, erhältst du 10% Preisnachlass.

Oft ist ein Mama Blessing ein Geschenk für die werdende Mama.

Dabei teilen sich die Teilnehmerinnen die Kosten für die Begleitung (also mich), Raum, Material und das Essen. Ein oder zwei Teilnehmerinnen übernehmen die Organisation (Terminfindung, Einladungen, Essen) und wir besprechen das Programm,  so dass die Schwangere nur noch zum Termin erscheinen braucht. Es kann alles mit der Schwangeren abgestimmt sein oder aber eine komplette Überraschung für sie werden.

P1200231.JPG
P1200232_edited.jpg

Lasst uns zusammen die bevorstehende Geburt feiern!

Lasst uns zusammenkommen, um zu feiern, das Kind willkommen zu heißen, gute Wünsche zu manifestieren, der werdenden Mama Stärke und Zuversicht zu vermitteln und uns gemeinsam zu verbinden.

Liebe Pia,

Vielen Dank für die wunderschönen Stunden beim Mama-Blessing.

Wir haben uns durch die angenehme Atmosphäre und dem liebevoll gestalteten Raum direkt wohlgefühlt. Dank deiner ruhigen, emphatischen und freundlichen Art konnten wir direkt entspannen, Kraft tanken und uns auf uns fokussieren.

Danke für die tollen Momente.

Liebe Grüße

Katharina

 

 

 

Yogaglückskind - undogmatisch, mit Herz & Phantasie