Yoga nach Schwangerschaft und Geburt

Auch nach der Schwangerschaft und der Geburt kann dich Yoga weiter durch`s Leben begleiten. Gerade in der Rückbildungszeit (die übrigens in der Osteophatie 2-3 Jahre dauert!) ist es wichtig, deinen Körper in Ruhe  heilen zu lassen, ihn dabei gleichzeitig kraftvoll, achtsam und liebevoll zu stärken und zu unterstützen. Auch deinen Geist und deine Seele bringst du mit Yoga ins Gleichgewicht und kannst so gestärkt deinem neuen Alltag mit deinem Glückskind begegnen.

Deine Vorteile, beim Üben von Yoga in der Rückbildung:

sanftes Hatha Yoga, mit Fokus auf Rückbildungsübungen für den Beckenboden, Lockern und Kräftigen von beanspruchter Rücken-und Nackenmuskulatur und dem Muskelaufbau von Armen und Beinen, stärken deinen Körper nach der Geburt

du entwickelst ein gutes Körpergefühl, kommst zurück in die eigene Mitte

die Atem- und Entspannungsübungen helfen dir loszulassen und deinem Alltag mit deinem Glückskind ausgeglichen und zuversichtlich zu begegnen

pixabay-1284657.png
Glück ist,
was Lächeln macht, 
was Angst, Sorge, 
Ungewissheit vertreibt 
und inneren Frieden schenkt. 
(Albert Einstein)
P1170823.png

Wenn du nach deiner Schwangerschaft und der Geburt deines Babys Yoga üben möchtest, dann erfahre hier mehr über den Yogaglückskindkurs "Yoga in der Rückbildung" !

Dieser Kurs findet aus Gründen ;o) ausschließlich online statt.

Du kannst 8-10 Wochen nach der Geburt mit dem Kurs starten. Hattest du einen Kaiserschnitt hole bitte vorher den Rat von deiner Hebamme oder Arzt ein!

Ein besonders schönes Erlebnis für dich und dein Baby ist ein Mama&Baby Yogaworkshop.

Wir üben auch hier sanftes Hatha-Yoga, gepaart mit Atem-und Entspannungsübungen.

Körperlich stehen im Fokus: Rückbildungsübungen für den Beckenboden, das Lockern und Kräftigen von beanspruchter Rücken-und Nackenmuskulatur, der Muskelaufbau von Armen und Beinen.

Die Atem- und Entspannungsübungen helfen dir, zur Ruhe zu kommen und ausgeglichen zu bleiben, was sich positiv auf dein Baby auswirkt.

 

Dein Baby wird spielerisch einbezogen durch bewegte Singspiele oder Massagen, wenn es möchte (weshalb es in diesem Workshop nicht ganz so meditativ und still zugeht wie in anderen Yogastunden ;O)).

Freu dich auf einen Yogaworkshop der etwas anderen Art! Mehr erfährst du hier !

Hin und wieder biete ich (auf Anfrage) auch einen Yogaglückskind Mama&Baby Yogakurs an.

Dein Baby sollte beim Kursstart (und auch beim Workshop) zwischen 3 und 7 Monaten alt sein (also noch nicht zu mobil).

P1170813.png

Yogaglückskind - undogmatisch, kreativ und emphatisch